info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf
FSK  12
Laufzeit  58 Minuten

Regenbogen Filmfestival: No Box for Me | OmU

Rund 1,7% aller Menschen werden Intersex geboren, das heißt, sie weisen sowohl weibliche als auch männliche biologische Geschlechtsmerkmale aus. Medizinische Prozeduren, welche an Intersexpersonen oft schon kurz nach der Geburt vollzogen werden und ihren Körper „normalisieren“ sollen (bevor überhaupt ein eigenes oder elterliches Verständnis möglich ist) stellen auch weiterhin ein gesellschaftliches Tabuthema dar. Im Fokus des Filmes steht die Soziologiestudentin Deborah, die als Betroffene ihre Abschlussarbeit über Intersexualität schreibt und in Kontakt mit der ebenfalls betroffenen M. tritt. Diese hat Schwierigkeiten mit der Intersexualität sowie dem vorgenommenen medizinischen Eingriff umzugehen. Zusammen reflektieren sie über ihre Alltagserfahrungen, im öffentlichen wie privaten Leben, und den Umgang mit diesen. Sie versuchen so eine neue Wahrnehmung auf Identität wie Körper zu erlangen. NO BOX FOR ME stellt eine intime Dokumentation über ein wichtiges Thema dar, welches aus dem binären Geschlechterraster herausbricht. Ein Film, der trotz des schwerwiegenden Themas einen offenen und herzlichen Ton aufweist und somit zum Verständnis dieser Thematik in der breiten Öffentlichkeit beiträgt.

Wir zeigen den Film mit deutschen Untertiteln.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Thema Intersex statt.
FSK  12
Laufzeit  58 Minuten

Regenbogen Filmfestival: No Box for Me | OmU

Rund 1,7% aller Menschen werden Intersex geboren, das heißt, sie weisen sowohl weibliche als auch männliche biologische Geschlechtsmerkmale aus. Medizinische Prozeduren, welche an Intersexpersonen oft schon kurz nach der Geburt vollzogen werden und ihren Körper „normalisieren“ sollen (bevor überhaupt ein eigenes oder elterliches Verständnis möglich ist) stellen auch weiterhin ein gesellschaftliches Tabuthema dar. Im Fokus des Filmes steht die Soziologiestudentin Deborah, die als Betroffene ihre Abschlussarbeit über Intersexualität schreibt und in Kontakt mit der ebenfalls betroffenen M. tritt. Diese hat Schwierigkeiten mit der Intersexualität sowie dem vorgenommenen medizinischen Eingriff umzugehen. Zusammen reflektieren sie über ihre Alltagserfahrungen, im öffentlichen wie privaten Leben, und den Umgang mit diesen. Sie versuchen so eine neue Wahrnehmung auf Identität wie Körper zu erlangen. NO BOX FOR ME stellt eine intime Dokumentation über ein wichtiges Thema dar, welches aus dem binären Geschlechterraster herausbricht. Ein Film, der trotz des schwerwiegenden Themas einen offenen und herzlichen Ton aufweist und somit zum Verständnis dieser Thematik in der breiten Öffentlichkeit beiträgt.

Wir zeigen den Film mit deutschen Untertiteln.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Thema Intersex statt.

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

So   20.09.
 KINO 2  −  2D  −  Regenbogenfestival
Originaltitel: Ni d'Eve, ni d'Adam. Une histoire intersexe
Genre: Dokumentarfilm
Regie: Floriane Devigne
Laufzeit: 58 Minuten
Format: 2D
FSK: ab 12 Jahren
Judith Chemla, Jean-Pierre Darroussin, Swann Arlaud, Yolande Moreau, Nina Meurisse, Clotilde Hesme, Alain Beigel, Olivier Perrier
Rund 1,7% aller Menschen werden Intersex geboren, das heißt, sie weisen sowohl weibliche als auch männliche biologische Geschlechtsmerkmale aus. Medizinische Prozeduren, welche an Intersexpersonen oft schon kurz nach der Geburt vollzogen werden und ihren Körper „normalisieren“ sollen (bevor überhaupt ein eigenes oder elterliches Verständnis möglich ist) stellen auch weiterhin ein gesellschaftliches Tabuthema dar. Im Fokus des Filmes steht die Soziologiestudentin Deborah, die als Betroffene ihre Abschlussarbeit über Intersexualität schreibt und in Kontakt mit der ebenfalls betroffenen M. tritt. Diese hat Schwierigkeiten mit der Intersexualität sowie dem vorgenommenen medizinischen Eingriff umzugehen. Zusammen reflektieren sie über ihre Alltagserfahrungen, im öffentlichen wie privaten Leben, und den Umgang mit diesen. Sie versuchen so eine neue Wahrnehmung auf Identität wie Körper zu erlangen. NO BOX FOR ME stellt eine intime Dokumentation über ein wichtiges Thema dar, welches aus dem binären Geschlechterraster herausbricht. Ein Film, der trotz des schwerwiegenden Themas einen offenen und herzlichen Ton aufweist und somit zum Verständnis dieser Thematik in der breiten Öffentlichkeit beiträgt.

Wir zeigen den Film mit deutschen Untertiteln.

Im Anschluss findet ein Gespräch zum Thema Intersex statt.
Bilder

 

Weitere Filme

filmrolle-ohne-filmband-1

Tenet

Tickets
Info + Trailer

After Truth

Tickets
Info + Trailer

I Still Believe

Tickets
Info + Trailer

Follow Me

Tickets
Info + Trailer

Weltkindertag | Nur 5 ,- EUR: Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Tickets
Info + Trailer

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Tickets
Info + Trailer

Max und die wilde 7

Tickets
Info + Trailer

Weltkindertag | Nur 5,- EUR: Max und die wilde 7

Tickets
Info + Trailer

SCOOBY! - Voll verwedelt

Tickets
Info + Trailer

Weltkindertag | Nur 5,- EUR: SCOOBY! - Voll verwedelt

Tickets
Info + Trailer

Takeover - Voll Vertauscht

Tickets
Info + Trailer

Regenbogen Filmfestival: Pride

Tickets
Info + Trailer

Regenbogen Filmfestival: Eine fantastische Frau

Tickets
Info + Trailer

Regenbogen Filmfestival: The Garden Left Behind | OmU

Tickets
Info + Trailer

MET OPERA: Verdi - Rigoletto (Aufzeichnung)

Tickets
Info + Trailer

MET OPERA: Verdi - Aida (Aufzeichnung)

Tickets
Info + Trailer

MET OPERA: Verdi - Il Trovatore (Aufzeichnung)

Tickets
Info + Trailer

The King's Man: The Beginning

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Regenbogenfestival

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Interkulturelle Woche

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Sneak Preview

Tickets
Info + Trailer

Hello Again - Ein Tag für immer

Tickets
Info + Trailer

Weltkindertag | Nur 5,- EUR: Ooops! 2 - Land in Sicht

Tickets
Info + Trailer

Vorpremiere: Ooops! 2 - Land in Sicht

Tickets
Info + Trailer

Nur Fr., 25.9.: BILL & TED FACE THE MUSIC

Tickets
Info + Trailer

Met Opera im Kino!

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Ladies Night: Gott, du kannst ein Arsch sein!

Tickets
Info + Trailer

Trailerrolle im Rahmen der Sneak Preview

Tickets
Info + Trailer

Interkulturelle Woche: FÜR SAMA

Tickets
Info + Trailer

The Photograph

Tickets
Info + Trailer

New Mutants

Tickets
Info + Trailer

Interkulturelle Woche: 300 WORTE DEUTSCH

Tickets
Info + Trailer

Interkulturelle Woche: Zu weit weg

Tickets
Info + Trailer

Vorpremiere: Jim Knopf und die Wilde 13

Tickets
Info + Trailer

Little Women

Tickets
Info + Trailer

next
next
filmrolle-ohne-filmband-1